Kundenverwaltung (CRM)

Sie haben einen immer grösseren Kundenstamm, und Sie möchten alle Daten zentral verwalten? Dann empfehlen wir Ihnen die nutzung von einem CRM (Customer-Relationship-Management). Mit dieser Software lassen sich alle Kundendaten Detailiert bearbeiten und einsehen. Nicht nur die Stammdaten, sondern auch mögliche Kommunikationswege, Ansprechpartner, Informationen zur Branche, Unternehmensgrösse, Handelssprache und noch vieles mehr lassen sich festlegen. Das CRM hilft Ihnen die Übersicht über alle relevanten Daten zu behalten. Anhand der Historie können alle Aufträge, Anfragen und Kundendaten per Klick aufgerufen werden.

Mit dem CRM haben sie nicht nur das Kunden- und Kontaktmanagement, sondern auch Projekte, Aufgaben, Verträge und die Kundenkommunikation im Griff.

Für detailiertere Informationen klicken Sie direkt [hier].

Email, Anrufe

Anrufe oder E-Mails lassen sich sicher am Datensatz des Kunden abspeichern. Die praktischen Filter- und Sortierfunktionen sowie die schnelle Volltextsuche über alle Kundenaktivitäten unterstützen Sie beim späteren Wiederauffinden. So sind alle Ereignisse rund um den Kunden bzw. den Interessenten jederzeit griffbereit. Der Email Client synchronisiert nahtlos mit sämtlichen IMAP, Exchange oder Google Konten. Mehrere Email Accounts können im CRM  eingebunden und gebündelt werden.

Kalender

Mit der Kalenderverwaltung organisieren Sie ihren Arbeitsalltag effizienter. Egal ob ein, zwei oder mehrere Kalender zum Einsatz kommen,- das bestimmt der Benutzer selbst. Die einzelnen Kalender können unterschiedlich benannt und durch die farbige Skalierung übersichtlich angezeigt werden. So kann der Benutzer in der Terminübersicht gleich erkennen, bei welchen Terminen es sich um Kundenbesuche, Telefonkonferenzen oder Meetings handelt. Auch kann ein Kalender als Team Kalender angelegt um, zum Beispiel einen gemeinsamen Urlaubsübersichtskalender zu führen.

Aufgabenmanagement

Damit wichtige Tasks nicht mehr vergessen werden, hilft das WaWi CRM bei der schnellen Priorisierung der Aufgaben, Subaufgaben und Meilensteine. Nicht nur für Projektmanager ist das CRM ein wichtiges Tool, sondern es hilft jedem einzelnen Projektmitglied Überblick über aktuelle  Aufgaben und deren Prioritäten zu haben. Im Aufgabenmanagement ist es extrem einfach neue Aufgaben zu erstellen und diese im Team weiterzuleiten. Informationen wie Bearbeiter, Interessent, Angebot und Ticketnummer lassen sich so übersichtlich darstellen. Wichtige Aufgaben lassen sich mit einem Stern markieren und hervorheben. In der Aufgabenliste hat man die Möglichkeit die Aufgaben nach Anfangsdatum, Enddatum und vielen anderen Merkmalen zu filtern.